Themen Einstellungen

Modus Layout
Themenfarbe
Wählen Sie Ihre Farben
Hintergrundfarbe:
rücksetzen
Rbatisches Handwerk, Vortrefflichkeit und Raffinement

Rbatisches Handwerk, Vortrefflichkeit und Raffinement

Von traditionellen Handelshäusern über ultramoderne Handelzentren bis hin zu den internationalen Luxusmarken bietet Rabat Tausend und eine Art, shoppen zu gehen.

Handwerk

Das rbatische Handwerk ist für seine Feinheit bekannt, die von der andalusischen Tradition stammt. In zahlreichen Handwerksrichtungen bleibt Rabat eine nationale Referenz. In der Medina bleiben die alten Viertel Orte des Austausches und Treffpunkte der Menschen und Zivilisationen. Man muss den Handwerker in seinem Verkaufsstand aufsuchen, man nimmt nicht nur einen Gegenstand mit, sondern auch die Erinnerung an einen echten menschlichen Kontakt, einen stolzen und einladenden Blick und das Lächeln eines Handwerkers. Die Medina ist für ihre Teppiche, für ihren Goldschmuck und für ihre Lederprodukte bekannt...

Der traditionelle Teppich von Rabat

Dieser Teppich wird als städtisch bezeichnet im Gegensatz zu der ländlichen Produktion des Atlas. Er ist fein, seine Wolle ist kurz und meistens rot und zeigt in seiner Mitte eine Raute mit Blumenmotiven. Er wird von Frauen mit dem Doppelsteppstich gefertigt. Der Teppich von Rabat hat sich einen Ruf verschafft, der dem des Orientteppichs gleichkommt. Es existiert mehr als 6000 Webstühle in der Region, sei es in den Handwerkskooperativen oder bei Privatleuten.

Die Stickerei stickerei

Die Stickerei von Rabat wird von den Frauen gemacht, die mit traditionellen Stoffen wie Baumwolle, Flachs und Seide arbeiten. Sie sind in kleinen Gruppen tätig. Sie spannen den zu stickenden Teil fest in einen Holzrahmen ein. Die so genannte "Rabat Stickerei" umfasst farbenfrohe Blummenmotive, die mit Plattstichen ausgefüllt werden.

Die Töpferei von Salé

Als zweiwichtigster Handwerksbereich, nach dem Teppich, gilt die Töpferei als eine der ältesten Aktivitäten der Region. Töpfergegenstände aus den ersten Jahrhunderten der islamischen Epoche und der römischen Epoche wurden entdeckt. Diese Lehmarbeit hat sich seit dem Bau des Handwerkskomplexes El Oulja in Salé weiterentwickelt. Mehr als 60 Töpfer wetteifern mit ihnen Kenntnissen, um das Produkt an den heutigen Geschmack anzupassen, ohne die Authentizität zu verändern: farbenfrohe Tajines, miniaturgegenstände, dekorative Vasen und Lampen... vases, lamps - you name it!

Ein Antwort lassen

*
**Nicht veröffentlicht
*Site-URL mit http://
*

Ihr eigenes Unikat

Sie haben sich schon immer eine ganz bestimmte Leuchte vorgestellt und haben vielleicht sogar schon eine Idee?

Direkt vom Hersteller

Jede Lampe wird von Hand gefertigt und extra für Sie angefertigt

Licht & Design

Höhe, Breite, Farbe und Form der jeweiligen Designs passen wir an Ihre Vorstellungen

Produkt wurde erfolgreich zum Produktvergleich hinzugefügt!